13 Januar 2009

besuch aus l.a.

und noch einen hab ich: ein guter freund von mir ist gerade zu besuch in deutschland. er ist vor 11 jahren nach kalifornien gezogen, genauer gesagt nach los angeles. hat dort regie studiert und in der zwischenzeit auch seinen ersten spielfilm abgedreht. der ist zwar nicht in den kinos, aber egal. es ist jedenfalls mal ein objekt, das er vorzeigen kann und das ihm hoffentlich so manche tür für zukünftige projekte öffnen wird.
jedenfalls waren wir zwei mit meinem silberpfeil einen tag lang im schwarzwald unterwegs und haben die winterlandschaft genossen. für ihn war mal wieder was tolles, da er in l.a. sonst immer nur sonne hat. blöd gell?!

über freudenstadt fuhren wir nach mitteltal, die schwarzwaldhochstrasse entlang, zum mummelsee, zurück über kniebis, wolfach und hornberg, wo wir noch auf der burg waren. wir haben viel gesprochen und einfach mal wieder einen coolen tag miteinander verbracht. am abend waren wir dann noch essen. da ist meine herzdame dann auch mitgekommen. wir fragten ihn was er denn gerne hätte; italienisch, chinesisch, thai, türkisch... seine antwort: deutsch! schnitzel, pommes, salat. alles andere hat er ständig. und in deutschland will er deutsch essen. sinnigerweise waren wir dann in einem restaurant namens "germania". besser ging's nicht und da hatte er zu 100% das, was er haben wollte ;-)!

danke jörg, für deine freundschaft!

so far, so good. hold the ears stipe!
the krac

Keine Kommentare: