17 Juli 2008

auf ein neues

so, guten tag da draussen,
auch heute ist die stimmung gut, gleichsam dass das wetter eher zu depressionen einlädt. es regnet. in den grünen waldhügeln um mich herum hängen wolken. aber es fasziniert mich trotzdem wie all das gemacht ist. die natur braucht diese verhälnisse um uns ihre ureigenste schönheit zu bieten.
ausserdem werde ich heute durch country musik von 1.fm aufgeheitert: ein genialer online-sender!
gestern abend war ich noch laufen - damit meine ich joggen. ich muss wieder ins training kommen, denn ich will im oktober einen halbmarathon laufen. in letzter zeit bin ich nicht so wirklich dazu gekommen mich läuferisch fit zu halten. war durch meine hochzeitsvorbereitungen ziemich eingespannt, (aber dazu ein anderes mal mehr). jetzt sollte es mit der lauferei wieder regelmäßiger klappen. war ganz okay gestern, aber man merkt doch schnell dass man konditionell nicht mehr so ganz auf der höhe ist.aber das kommt auch schnell wieder. am sonntag ist der charity stadtlauf in villingen. da werd ich mal ein paar runden drehen. freu mich schon drauf!
der halbmarathon im oktober ist dann auf mallorca. da bin ich letztes jahr schon mitgelaufen. super strecke! super organisiert. da häng ich dann gleich noch ein paar tage urlaub mit dran. hätte nie gedacht, dass mich malle so begeistern würde, ist aber wirklich klasse dort. vor allem um diese jahreszeit. das wetter ist angenehm und es sind nicht mehr ganz so viele touris da wie im sommer. ich werde berichten.so far, so good, hold the ears stipe
the krac

Keine Kommentare: